Der Verein

Der Verein kulturgut – Kultur auf dem Hofgut Hagenbach e.V. setzt sich aus einer Gruppe ehrenamtlich Tätiger zusammen, welche in verschiedenen Arbeitsgruppen tätig sind, um Kultur-Veranstaltungen auf hohem Niveau zu organisieren. Kommen Sie auf uns zu, wenn auch Sie Interesse haben Kultur mitzugestalten. Wir freuen uns auf Sie!

Kultur auf dem Hofgut Hagenbach

Seit 2005 weht nun schon ein frischer Wind vom Hofgut Hagenbach hinunter in die Backnanger Kulturszene. Es ist ein kreativer Wind, ein Wind der Kontrastprogramm und kulturelle Highlights verspricht. In Zeiten leerer Kassen und Kürzungen an allen Ecken und Enden ist es alles andere als leicht, ein anspruchvolles Kulturprogramm auf die Beine zu stellen. Dazu braucht es viel Engagement, Herzblut und Menschen mit Visionen.

Im Jahr 2015 hatten wir guten Grund zu feiern. 10 Jahre kulturgut war für uns der Anlass im Sommer ein großes Jubiläums-Open-Air zu begehen. Der Besucherandrang und ein ausverkaufter Innenhof mit bester Stimmung beim Konzert unter freiem Himmel bestärkte uns Organisatoren mit Optimismus in die folgenden Spielzeiten  zu schauen.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein buntes Programm mit der für das kulturgut charakteristischen Mischung, die es wieder in sich hat, für Sie zusammengestellt. Gleich mit dem ersten Konzert starten wir mit einem absoluten Leckerbissen für alle Jazzliebhaber und solche die es werden wollen – die Jazzpianistin Sunna Gunnlaugs aus Island macht mit ihrem Trio Station auf dem Hofgut Hagenbach in Backnang. Aber auch für die folgenden Veranstaltungen konnten wir namhafte Künstler und Künstlerinnen verpflichten.

Mit Konzerten von Pop, Rock, Blues, Indie-Jazz, Weltmusik, American Folk bis Elektro-Alphorn-Fusion ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die schon traditionelle Open-Air-Sommerkulturnacht im Innenhof des Hofgut Hagenbach, für die wir die brasilianische Sängerin Bê Ignacio mit ihrer Band gewinnen konnten, darf in dieser Spielzeit nicht fehlen.

Hinter all dem steht das Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, Sponsoren die das Programm mittragen, ohne die unsere Veranstaltungen nicht durchführbar wären, unsere Mitglieder und ein treues kulturgut-Publikum welches auch gegenüber Neuem und Unbekanntem immer wieder aufgeschlossen und begeisterungsfähig ist.

Wir hoffen Sie auch in dieser Spielzeit wieder zahlreich begrüßen zu dürfen!